Beispielanwendung Transformationen und Google Earth

Start

Beispielzeichnung ma-geo-sample.dwg

1) Die Map Assist Google-Earth Schnittstelle anwenden
2) Zeichnung von Gauss-Krüger nach ETRS/UTM transformieren
3) Zeichnung in ein lokales maßstäbliches Koordinatensystem transformieren

In diesem Beispiel wird schrittweise die Benutzung der Google-Earth-Schnittstelle, sowie die Transformation zwischen kartografischen Projektionen und dem maßstabsgerechten lokalen System erläutert.

Im Beispiel wird auf die unterschiedlichen Projektionsmaßstäbe aufmerksam gemacht und der Einsatz der Transformation in ein maßstabsgerechtes lokales Koordinatensystem begründet.

 

 © EDO-Software 2010