Imagefit 3D

 

Imagefit 3D

Befehl: IFIT 3D-Draw

 

In einem mit Imagefit 3D orientierten Digitalfoto-Paar kann 3-Dimansional gezeichnet werden.

In beiden Bildern gezeichnete Linien werden dreidimensional im Modellraum abgebildet.

 

Das Prinzip:

Ist die Orientierung zweier Bilder bekannt, kann zu korrespondierenden Bildpunkten der 3D-Punkt im Raum berechnet werden.
Orientierte Bildpunkte definieren zwei räumliche Strahlen, die sich im Objektraum im Idealfall schneiden. Im Regelfall bei der 3D-Digitalisierung überkreuzen sich die beiden Strahlen mit einem geringen Abstand. Imagefit 3D ermittelt zu den virtuellen Schnittpunkt der beiden Strahlen im Punkt ihres minimalen Abstands zueinander. Die resultierende Abweichung wird angezeigt.

 

 

 

Vorbereitung:

- Die beiden ( oder mehr ) Digitalfotos werden frei an beliebigen Stellen in die Zeichnung eingefügt.

- Die Orientierung der beiden ( oder mehr ) Digitalfotos wird mit dem Befehl ifit-3D berechnet und die Orientierungsdaten den Bildern zugewiesen.

 

- Nun können in den Bildern korrespondierend Linien digitalisiert werden.

 

Ausführung:

Der Befehl: ifit-3D-DRAW
rekonstruiert aus den korrespondierenden Linienpunkten die räumliche Lage im Modellraum und fügt dort die 3D-Linie ein.

 

 

Befehlsablauf:

Zur Zuweisung der digitalisierten Linien in den beiden Digitalfotos werden zunächst die beiden Bilder gewählt,

in der weiteren Befehlsabfolge werden die korrespondierenden Linien , Linie für Linie, - jeweils aus Bild 1 und Bild 2 - gewählt und eine 3D-Linie im Modellraum erstellt.

Für jede korrespondierende Linie wird die Abweichung vom idealen Schnitt der Bildstrahlen - der Kreuzungsfehler angezeigt.

Im gezeigten Beispiel sollte der Kreuzungsfehler kleiner als 2-3 cm sein.

Die mit der 3D-Digitalisierung erreichbare Genauigkeit hängt von der erreichten Genauigkeit der vorangegangenen Bildorientierung mit dem ifit-3D-Befehl ab. Je genauer die Orientierungsparamter bestimmt wurden, um so genauer das Ergebnis der 3D-Digitalisierung.

 

 © EDO-Software 2006