Map Assist für AutoCAD
  - Details

Bestellen
Features
Infos anfordern

Support
 
  - Beispiele und Anwendungen

  - FAQ
 - Updates

Downloads

 

Angebot Komplettpaket
Map Assist + Bricscad V11

Preiswerte Power im Doppelpack:

Map Assist 11 +
Bricscad V11

999.- EUR zzgl. MwSt.

 


Map Assist -
Lageplan und GEO


Map Assist ist ein modulares Produkt für Vermessung und Kartografie.

Das Lageplanmodul bietet einen durchgängigen Prozeß von der Punktdatei zum fertigen Lageplan und maßstabsgerechten Plot.
Das Geo-Modul ermöglicht die Transformationen zwischen kartografischen Koordinaten ( Gauss-Krüger, UTM uvm. ) und den realen Maßen vor Ort.

Testen Sie Map Assist kostenlos für 30 Tage ..:

Testversion downladen

Verfügbar für alle AutoCAD-Versionen von 2004 bis 2011 sowie Bricscad V11

Lageplan


D
as Lageplanmodul bietet einen durchgängigen Prozeß von der Punktdatei zum fertigen Lageplan und maßstabsgerechten Plot :

- Einlesen von Koordinatendateien
- Umsetzung in Blöcke und Beschriftung
- Verbinden zusammenhängender Punkte
- Ausrichten von Texten und Blöcken
- Planrahmen mit Koordinatengitter
- maßstabstreuer Plot im Layout

Für die Übernahme von Punktdaten und die Aufbereitung zu einem Lageplan mit Objektsymbolen und Beschriftungen gibt es eine Vielzahl indiviueller Lösungen unter AutoCAD.

Map Assist bietet einen durchgängigen und flexiblen Prozeß vom Einlesen der Punktdaten und, über die Zuweisung von Punktcodes zu Objekten, die Erzeugung von Punktblöcken und deren Beschriftung.

Linienhaft aufgenommene Objekte können über ihre Aufnahmereihenfolge und Codierung mit Linienzügen verbunden werden.

Ein leidvolles Thema in AutoCAD ist die Aufbereitung eines Plans zum maßstabstreuen Plotten in einem Layout.

Für einen beliebig im Modellbereich liegendes Rechteck erstellt Map Assist in einem Arbeitsschritt das fertige, maßstabstreue Layout und fügt bei Bedarf einen Planrahmen mit Koordinatengitter hinzu.

Mit dem Lageplan-Modul von Map Assist verfügen Sie über ein flexibles Werkzeug durch alle Arbeitsschritte.


Transformationen


D
as GEO-Modul ermöglicht die Transformationen zwischen kartografischen Koordinaten und den realen Maßen vor Ort.

- Transformation zwischen unterschiedlichen kartografischen Projektionen

- Transformation zwischen unterschiedlichen Streifen kartografischer Projektionen

- Transformation von kart. Projektionen in ein maßrichtiges örtliches System

- gewichtete Helmerttransformation von Objektgruppen innerhalb der Zeichnung

- Import von Google Earth Screenshots in die Zeichnung

Mit der laufenden Umstellung der amtlichen Koordinatensysteme auf das amerikanische UTM-System stellt sich nicht nur die Frage das vorhandene Zeichnungsarchiv in das neue System zu überführen.

Im derzeit amtlichen Gauss-Krüger System beträgt die Maßstabsabweichung an den Streifenrändern etwa 1.3 cm pro 100 m.

Die Abweichungen zwischen örtlich gemessenen Strecken und Strecken aus Koordinaten im Gauss-Krüger-System sind für viele Anwendungen im Baubereich bisher unkritisch.

Im UTM-System treten durch die Verdoppelung der Streifenbreite erhebliche Abweichungen zu örtlichen Maßen von bis zu 4 cm pro 100 m auf.

Das Map-Assist GEO-Modul transformiert nicht nur zwischen den beiden Projektionen. Auf einen beliebigen Lagerpunkt im Projektgebiet kann die Zeichnung ein örtliches, maßtreues Koordinatensystem ( und natürlich auch zurück ) transformiert werden.